Kontakt
Artikel

Halbjahresbericht Gemeinderatsfraktion SVP/EDU

Gemeinderat Romeo Küng berichtet mit der Halbjahresbilanz aus der Gemeinderatsfraktion SVP/EDU

Nach den Erneuerungswahlen debattierte die Gemeinderatsfraktion der SVP/EDU über die ihr zugesprochenen Sitze in den Geschäftsprüfungs- und Fachkommis-sionen und besetzte die Gremien bestmöglich. Mit den Anpassungen ist unsere Fraktion für die bevorstehenden und wichtigen Aufgaben bestens aufgestellt und kann ihre politische Haltung, ihre Erfahrung und ihr Wissen in die Kommissionen einbringen.

Die Gemeinderatsfraktion der SVP/EDU thematisierte zudem die Legislaturschwerpunkte, welche auf die Legislaturperiode 2019-2023 überarbeitet, angepasst und einstimmig angenommen wurden.

Bereits sind auch erste politische Vorstösse aus unserer Fraktion eingereicht worden. Mit einer einfachen Anfrage wollten Christa Zahnd und Christoph Keller vom Stadtrat wissen, ob sich die Regio-Gemeinden finanziell an der Jugendarbeit der Stadt Frauenfeld beteiligen sollten und ob der finanzielle Beitrag allenfalls erhöht werden kann.

Weiter reichte Kurt F. Sieber mit drei Mitunterzeichner von CVP, CH und SP eine Motion betreffend Unvereinbarkeit des Amtes des Stadtpräsidiums mit einem Nationalrats- oder Ständeratsmandat ein.

In den kommenden Monaten stehen im Gemeinderat wichtige und wegweisende Geschäfte an. Ein breit abgestütztes Verkehrskonzept, der Neubau des Hallenbades oder die Übernahme der Stadtkaserne sind einige dieser Herausforderungen.

Es ist der Gemeinderatsfraktion SVP/EDU ein grosses Anliegen, nachhaltige und zukunftsorientierte Politik zu betreiben damit sich unsere Stadt in alle Richtungen entwickeln kann. Eine Politik für alle Einwohnerinnen und Einwohner, bei der die Sicherheit, das allgemeine Wohlbefinden und die Lebensqualität von hoher Wichtigkeit sind.

Die Gemeinderatsfraktion SVP/EDU setzt sich zudem dafür ein, dass den Gewerbetreibenden gute Bedingungen geboten werden und mit den städtischen Finanzen haushälterisch umgegangen wird.

Abschliessend bedanken wir uns bei allen Einwohnerinnen und Einwohnern, den Mitarbeitenden der Stadt Frauenfeld und den Gewerbetreibenden für die Unterstützung und die Rückmeldungen welche wir bei unserer Arbeit immer wieder erfahren dürfen.

Die Gemeinderatsfraktion SVP/EDU wünscht Ihnen Frohe Festtage und ein gutes neues Jahr.

Gemeinderatsfraktion SVP/EDU
Gemeinderat Romeo Küng
Frauenfeld, 09. Dez. 2019

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein #gemeinderat frauenfeld #medienmitteilung #politik #presseberichte #stadtrat frauenfeld #svp stadtpartei frauenfeld
weiterlesen

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden