Parteigeschichte der SVP Stadtpartei Frauenfeld

(Mandatsträger und ehemalige Mandatsträger siehe unter „Mandatsträger“)

18. Dezember 1979

Gründung der bäuerlich – mittelständischen Bezirksvereinigung / SVP Bezirk Frauenfeld (23. April 1985 Gründung SVP Thurgau)

25. März 1981

Gründung der SVP Stadtpartei Frauenfeld im Restaurant Militärkantine Frauenfeld durch die politische Kommission der Landwirtschaftlichen Genossenschaft Frauenfeld. Gastredner war Natinalrat Paul Rutishauser, Göttighofen und Alt-Regierungsrat Walter von Ballmoos, Frauenfeld. Die Gründungsversammlung wurde durch die Trachtengruppe Frauenfeld mit einem Auftritt bereichert.

Erster Vorstand:
Hansruedi Weber (Präsident)
Alfred Wellauer
Helmut Ammann
Ruth Jordi
Elsbeth Dübendorfer
Hanspeter Hirt
Dr. Jann Etter

Unsere Präsidenten der SVP Stadtpartei Frauenfeld:

Hansruedi Weber (1981 – 1989)
Robert Zahnd (1989 – 1996)
Werner Dickenmann (1996 – 2001)
René Gubler ( 2001 – 2014)
Andreas Elliker (2014 – )

Vertreter im Gemeinderat Frauenfeld:

1981: 3 Sitze, 7,78 %; 1983: 3 Sitze, 8,17%; 1987: 3 Sitze, 8,64%; 1991: 4 Sitze, 10,23%; 1995: 6 Sitze, 14,42%; 1999: 10 Sitze, 22,75%; 2003: 11 Sitze, 2007: 10 Sitze; 2011: 10 Sitze; 2015: 10 Sitze;

Vertreter im Stadtrat Frauenfeld:

2001 – 2011: 1 Sitz (Werner Dickenmann)
2011 – heute: 1 Sitz (Rudolf Huber)

Vertreter im Kantonsrat des Kantons Thurgau:

1981: 2 Sitze; 1984: 1 Sitz; 1988: 2 Sitze; 1992: 3 Sitze; 1996: 3 Sitze; 2000: 3 Sitze; 2004: ? Sitze; 2008: ? Sitze; 2012: 5 Sitze;

Vertreter im Regierungsrat des Kantons Thurgau:

1996 – 2006: 1 Sitz (Hans Peter Ruprecht)

Vertreter im Bezirkstatthalteramt/ Staatsanwaltschaft:

1991 – 2000: 1 Sitz (Marcel Geeler)
2000 – heute: 1 Sitz (Ernst Müller)

Vertreter im Nationalrat:

04.03.2013 – heute: Verena Herzog