Stadtratswahlen 2019

Am 10. Februar 2019 werden in Frauenfeld die Wahlen für den Stadtrat durchgeführt. Im Sinne einer vorausschauenden Planung hat der Stadtrat heute während einer Medienkonferenz am 18. Juli 2018 gemeinsam darüber informiert, wer von den amtierenden Stadträten erneut kandidiert. Für die neue Legislaturperiode, die vom 1. Juni 2019 bis 31. Mai 2023 dauert, stellen sich Stadtpräsident Anders Stokholm und Stadträtin Elsbeth Aepli Stettler zur Wiederwahl. Christa Thorner (seit 2001), Urs Müller (seit 2005) und Ruedi Huber (seit 2011) verzichten auf eine erneute Kandidatur. Die Zusammenarbeit im Stadtrat sei stets konstruktiv und zielorientiert gewesen, betonten die fünf Stadträte während der Medienkonferenz. Der Stadtrat werde alles daran setzen, dass die Kontinuität im Rat jederzeit gewährleistet bleibt.

Die SVP Stadtpartei hat an ihrer Mitgliederversammlung am 2. November 2018 Andreas Elliker als Stadtratskandidaten nominiert.

Andreas Elliker ist am 18. Januar 1986 geboren und als selbständiger Bio-Bauer und Meisterlandwirt tätig. SEit dem 1. Juni 2011 sitzt er für die SVP Stadtpartei im Gemeinderat. Andreas Elliker ist zudem Mitglied der GPK «Baum und Werke», Mitglied der Spezialkommission «Frauenfeld 2030» und Mitglieder Fachkommission «Verkehr und Mobilität». Ausserdem war er Mitglied im Büro des Gemeindrates, Mitglied der Spezialkommission Teilrevision Gemeindeordnung udn Geschäftsreglement für den Gemeinderat und Delegierter der Stadt Frauenfeld in der Regio Frauenfeld. Seit 14. Februar ist er Präsident der SVP Stadtpartei Frauenfeld.

Andreas Elliker absolvierte von 1992 bis 1999 die Primarschule der Schulgemeinde Frauenfeld, von 1999 bis 2002 die Oberstufe in Frauenfeld, von 2002 bis 2005 die Landwirtschaftliche Lehre, 2007/2008 die Landwirtschaftliche Handelsschule am Strickhof in Lindau ZH, 2009/2010 die Weiterbildung zum Landwirt mit Eidgenössischem Fachausweis am BBZ Arenenberg sowie 2010/2011 die Weiterbildung zum diplomierten Meisterlandwirt am BBZ Arenenberg.

Daneben betreibt er mit Begeisterung den Laufsport. Ihm liegt die Natur und Umwelt in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft am Herzen.

Damit eignet er sich, als Nachfolger von Stadtrat Ruedi Huber, für die SVP Stadtpartei Frauenfeld an den Stadtratswahlen 2019 anzutreten.

«Wir für Andreas Elliker» www.andreas-elliker.ch